slider1.jpg
Albaching (gm) - Die AH-Mannschaft des SV Albaching hat ihren Spielbetrieb für dieses Jahr am 20. April aufgenommen. Zu Gast hatten die Mannen um Spielertrainer Stefan Fleidl die AH des TSV Soyen, das erste Freundschaftsspiel von insgesamt zehn geplanten Spielen. Die Winterpause war von Vorbereitungen geprägt, schließlich musste man sich auf die Farbe des neuen Trikotsatzes einigen, der von der Schreinerei Hinterberger gesponsort wurde. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle. Pünktlich zum ersten Pflichtspiel konnten die neuen Trikots auch eingeweiht werden. Mit einem 6:0 Auftritt gegen die Nachbarn aus Soyen setzte man das neue Outfit ordentlich in Szene. Die Tore erzielten viermal Christian Bareuther, einmal Thomas Hinterberger und Kapitän Herbert Haselsteiner. Ein Dank gilt auch Schiedsrichter Georg Stürzl, der keine Probleme hatte die Partie zu leiten, handelte es sich doch um erfahrene Spieler und keiner wollte Verletzungen riskieren. Den Ausklang des Abends stellte dann noch das gemütliche Beisammensein, gemeinsam mit dem Gegner im Sportheim dar. Es gab Chili con Carne und für ausreichend Getränkeversorgung war auch gesorgt. Das nächste Freundschaftsspiel gegen die SpVgg Zangberg fand bereits am 30. April statt, nach Drucklegung dieser Ausgabe. Die weiteren Termine sind Mittwoch, 9. Mai um 19 Uhr in Tattenhausen und das Pfingsturnier in Oberlangkampfen am Freitag, 18. und Samstag 19. Mai.

Tabelle Erste

Laden...

Vereinskleidung bestellen