slider6.jpg
Das Trainerteam Thomas Reihofer und Wolfgang Maisch startete mit 25 jugendlichen Fußballern in die C-Junioren-Saison und alle sind noch an Bord. Dies zeigt, dass eine gute Stimmung in der Mannschaft herrscht und hervorragend zusammengehalten wird. Siege sind da natürlich für eine positive Stimmung förderlich. Reihofer und Maisch war es aber sehr wichtig, allen Spielern ausreichend Spielzeit zu ermöglichen und trotzdem eine wettbewerbsfähige Mannschaft auf den Platz zu bringen. Dies ist sehr gut gelungen. Das Team um Kapitän Marinus Stillner hat alle neun Spiele gewonnen! Viele Begegnungen waren dabei aber hart umkämpft, es war beileibe kein Spaziergang in der Vorrunde. Fünf Spiele gewannen die Jungs um die Abwehrchefs Christian Maisch und Hansi Pröbstl nur mit einem oder zwei Toren Unterschied. Die Derby`s gegen Edling und Maitenbeth, die jeweils mit 2:1 gewonnen wurden, waren sehr eng. Das Highlight in der Vorrunde war sicherlich der 3:1-Erfolg gegen den Meisterschaftsfavoriten und Tabellenzweiten aus Kolbermoor. In diesem hochklassigen C-Jugend-Match verteidigten die Jungs leidenschaftlich und erkämpften sich den vielleicht etwas glücklichen Sieg. Es war die einzige Niederlage der Kolbermoorer. Überhaupt ist die Defensive das Prunkstück. Erst zehn Treffer kassierten die Keeper der Spielgemeinschaft Forsting/Albaching, Dominik Richter und Alexander Schullan, in neun Partien. Ein klasse Wert! Im Angriff erzielten beachtliche 14 verschiedene Torschützen die bisherigen 38 Saisontreffer. Ebenfalls ein tolle Zahl! Zu dem Erfolg trug sicher die hohe Trainingsbeteiligung und Zuverlässigkeit der Nachwuchskicker bei. Die Trainer Thomas Reihofer und Wolfgang Maisch bedanken sich bei allen Spielern für Ihr großes Engagement und dass alles der Kameradschaft untergeordnet wird.

Tabelle Erste

Laden...

Vereinskleidung bestellen