slider2.jpg

Hier ist die Trainerliste für die Saison 2011/12

hier klicken um die Trainerliste herunterzuladen.

Viele Grüße

 


Gruppe A

 

 

 

 

 

 

06.07.2011

19.00 Uhr

TSV Soyen

:

SG Reichertsheim

1

:

2

10.07.2011

18.00 Uhr

TSV Soyen

:

TSV St. Wolfgang

0

:

2

14.07.2011

19.00 Uhr

SC 66 Rechtmehring

:

TSV Soyen

5

:

1

16.07.2011

13.00 Uhr

SG Reichertsheim

:

TSV St. Wolfgang

0

:

1

19.07.2011

19.00 Uhr

SC 66 Rechtmehring

:

SG Reichertsheim

1

:

1

21.07.2011

19.00 Uhr

SC 66 Rechtmehring

:

TSV St. Wolfgang

0

:

1

Gruppe B

01.07.2011

19.30 Uhr

SV Albaching

:

FC Maitenbeth

4

:

2

06.07.2011

19.30 Uhr

FC Maitenbeth

:

TSV Gars

4

:

1

10.07.2011

18.00 Uhr

SV Albaching

:

TSV 1864 Haag

3

:

0

13.07.2011

19.30 Uhr

TSV 1864 Haag

:

FC Maitenbeth

1

:

4

16.07.2011

15.00 Uhr

TSV Gars

:

TSV 1864 Haag

1

:

4

20.07.2011

19.00 Uhr

TSV Gars

:

SV Albaching

-

:

-

Gruppe A

Verein

Spiele

S

U

N

Punkte

+

T

-

1.

TSV St. Wolfgang

3

2

0

0

9

4

:

0

2.

SC 66 Rechtmehring

3

1

0

0

4

6

:

3

3.

SG Reichertsheim

3

1

0

1

4

3

:

3

4.

TSV Soyen

3

0

0

3

0

2

:

9

Gruppe B

+

T

-

1.

SV Albaching

2

2

0

0

6

7

:

2

2.

FC Maitenbeth

3

2

0

1

6

10

:

6

3.

TSV 1864 Haag

3

1

0

2

3

8

:

5

4.

TSV Gars

2

0

0

2

0

2

:

8

Finalspiele am 24.07.2011 am Sportplatz in Gars:

 

16.00 Uhr: Spiel um Platz 3
SC 66 Rechtmehring - FC Maitenbeth 3:1

 

18.00 Uhr: Finale
TSV St. Wolfgang - SV Albaching 4:2

 

4. Sieger = FC Maitenbeth

 

3. Sieger = SC 66 Rechtmehring

 

2. Sieger = SV Albaching

 

1. Sieger = TSV St. Wolfgang

 

Link zum Bericht der Emmeringer Jugendabteilung.

Nach Ablauf der Pflichtspielrunde bestritt unsere E-Jugend drei Turniere. Das Erste war das Sommerturnier in Albaching. Von sieben Teams sprang bei 4 erreichten Punkten leider nur der 6. Platz heraus. Turniersieger wurde der TSV Gars.

Am 2. Juli konnte in Rott ein besseres Ergebnis erzielt werden: Nach 12 von 15 möglichen Punkten wurden die Jungs mit 4 Punkten Vorsprung Turniersieger. Die Freude war natürlich rießengroß. Eine überzeugende Leistung der Mannschaft!

Fast so erfolgreich wie eine Woche zuvor verlief vergangenen Samstag das Turnier in Edling. Als Titelverteidiger aus dem Vorjahr beim Fa. Edling-Cup brachten wir den Wanderpokal wieder mit (um ihn am Besten nach dem Turnier wieder mit nach Hause zu nehmen ;-) ). Eine Zeit lang sah es auch danach aus. Am Ende sprang mit 10 Punkten aus 5 Spielen der 2. Rang hinter dem TSV Wasserburg heraus. Wiederum ein tolles Ergebnis mit dem wir sehr zufrieden waren.

Andreas Moser

Tabelle Erste

Laden...