slider5.jpg
Torreich ging es zu beim Flutlichtfußballspiel in der C-Klasse zwischen der zweiten Garnitur von Soyen und Albaching. Zur Pause stand es dabei nur 2:1 für den SVA, Andreas Schreyer und Jonas Stauß trafen, Soyen verkürzte nach einer halben Stunde. Doch nach dem Pausentee ging es Schlag auf Schlag auf dem Soyener Trainingsplatz, es fielen noch sieben Treffer und die Nasenbach-Crew gewann mit 6:4-Toren.

Mehr Spieleindrücke...

Schwindegg II siegt beim SVA II mit 1:0

"Das Spiel darfst Du eigentlich nicht verlieren", so die Meinung der treuen Fans der Zweiten Mannschaft des SV Albaching nach dem Spiel gegen die Zweite des SV Schwindegg. Das Team von Spielertrainer Alfred Trautbeck kontrollierte größtenteils das Spielgeschehen gegen den Sechsplatzierten der Tabelle. Das Spiel war kein Augenschmauß, aber jederzeit spannend.

Bei der 1:5-Schlappe treffen Gruber und Gießibl für die Gäste doppelt

Es war ein gebrauchter Sonntagnachmittag für die Fußballer des SV Albaching. Nach zuletzt drei Auswärtsspielen in Folge mit einer stolzen Ausbeute von sieben Punkte dachte der SVA-Fan eigentlich schon, dass gegen die Gäste aus Halfing was zu holen ist. Aber weit gefehlt! Die Gäste waren von Anfang an griffiger, engagierter und zweikampfstärker und ließen den SVA gar nicht ins Spiel kommen. Christoph Gruber in der 36. Minute und Daniel Entfellner kurz vor der Pause brachten die Gäste auch völlig verdient mit 2:0 in Front.

Albachinger gewinnen nach 0:2 mit 4:2 beim Spitzenreiter

Überraschung durch den SV Albaching! Das Team von Trainer Roman Schaller gewann in einem flotten, kampfbetonten A-Klassenspiel mit 4:2 beim SV Waldhausen. Dadurch verlor der SVW die Tabellenspitze, neuer Tabellenführer ist der SV Forsting/Pfaffing. Dabei ging der SVA mit schlechten Vorzeichen in die Begegnung: Kapitän und Torjäger Matthias Bareuther schied verletzungsbedingt aus. Sein Bruder und Routinier Christian half aus und machte im Sturm seine Sache bravourös.

Tabelle Erste

Laden...